• 30-MAY-2016

Update Fotos zum Milchgipfel 30-5-2016

Die deutschen Milchbauern bekommen mindestens 100 Millionen Euro Soforthilfe. Das wurde am Montag auf dem "Milchgipfel" im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Berlin beschlossen. Mit diesem Hilfspaket sollen die Milch-Bauern die finanziellen Engpässe überwinden, die der drastisch gesunkene Milchpreis verursacht hat. Das Hilfspaket sieht unter anderem auch Bürgschaften und steuerliche Entlastungen vor. Nach dem Wegfall der Milchquote vor gut einem Jahr sind die Milchpreise für Bauern zuletzt teils unter 20 Cent je Liter gefallen.​

Am Montag waren der Bauernverband (DBV), die Molkereien und der Lebensmitteleinzelhandel von Agrarminister Christian Schmidt (CSU) zum "Milchgipfel" nach Berlin geladen worden. Allerdings waren keine Vertreter der Milchbauern oder Vertreter der bäuerlichen Landwirtschaft eingeladen, und auch nicht die Agrarminister der Länder.  Mit den Landesministerien soll in der nächsten Woche gesprochen werden.